Samstag, 24. April 2010

Hilfe

Heute brauch ich von euch bitte mal Hilfe.

Ich hab aus dem Buch eine Dortje genäht und extra die Version für stärkere Kinder gewählt. Meine Große benötigt sonst auch immer eine Größe größer wegen dem Bundumfang. Nun ist diese Hose aber viiiiiel zu groß geworden und ich muss "rumschnippeln". Die Knieregion sitzt bei ihr jetzt am Schienbein.

Also muss ich oberhalb Stoff rausnehmen. Ca.8cm hab ich gemessen.

Ich hab hier mal was draufgelegt, damit man sieht, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich dachte, dass ichs schräg mache, da man nie ganz gerade was hinbekommt. Nun wäre ja aber das obere Abschnittteil weiter als das Stück das ich von unten wieder ansetzen muss. Wie "mauschel" ich das denn am Besten hin???? Es kommt über die Nahtstelle ein Webband.

Am oberen Bund hab ich schon selbst rumprobiert und musste vorne 4 cm und hinten 1 cm reinfassen. Habs einfach hochgesteckt und näh es nur am Bund fest.

Was mach ich denn mit den zu langen Hosenbeinen jetzt? Bitte macht mir Vorschläge damit wir dieses Teilchen doch noch anziehen können ohne 2 Jahre zu warten bis man reingewachsen ist.

Liebe Grüße,
Iris

Kommentare:

  1. Da bin ich Dir leider überhaupt keine Hilfe, weil mindestens genauso ratlos...
    Ich drücke Dir aber die Daumen, dass Du das hinbekommst.

    LG, Tina

    PS: Sonst mach doch 'ne kurze Buxe draus, ist doch bald Sommer ;-))))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Iris,
    wenn du nach deinen Vorstellungen die cm rausschneidest, beachte aber die Nahtzugabe. Ansonsten hast du die Möglichkeit beim zusammennähen den überstehenden Stoff einfach wegzuschnippseln. Also du musst auf jedenfall ein ganz Stück der beiden Seitennähte auftrennen, die Teile aufeinandertreffen lassen mit der Nahtüberlappung und dann kannst du im Schnittverlauf die Seiten anpassen. Verstehst du was ich meine, dann brauchst du noch nichtmal Webband, es ist einfache eine schöne Bruchkante wie es ja auch bei vielen gekauften Hosen ist.

    viel Glück und wenn mail mich ruhig an. muckelchen100@web.de
    liebe Grüße HEike

    AntwortenLöschen